Questions? Feedback? powered by Olark live chat software

Autohaus

Online-Reputation von Autohäusern

Die Reputation von einem Autohaus wurde in früheren Jahrzehnten stark durch die persönliche Weiterempfehlung von Kunden bestimmt. Das hat sich in den 2000er Jahren geändert. Empfehlungen haben sich ins WWW verlagert. Das Online-Image des Autohauses ist heute für sein Image und damit auch für den Umsatz maßgebend.

Online Reputation eines Autohauses: Wie wichtig ist das heute?

Kunden orientieren sich heute zuerst online. Wer ein neues Autohaus sucht, gibt den entsprechenden Begriff in die Suchmaschine ein: "Autohaus BMW in Berlin (Hamburg, Stuttgart, München)". Das betrifft die Bewertung von Autohändler und die Bewertung von Autowerkstätten gleichermaßen ein. Vor einem Imageverlust kann sich das Autohaus aber dennoch schützen, denn es ist möglich, auch online an der eigenen Reputation zu arbeiten. Hierfür ist natürlich etwas Aufwand nötig, der sich aber lohnt. Die meisten Händler und Werkstätten haben überwiegend zufriedene Kunden, die sich gern auch online zitieren lassen und damit die Reputation eines Autohauses sehr fördern können. Es ist wichtig, diese Zitate zu veröffentlichen, um anderen Interessenten die Kundenmeinungen offenzulegen. Kaum ein Unternehmen arbeitet immer fehlerfrei und so kann es gelegentlich einen unzufriedenen Kunden geben, der sich auch prompt in einem Online-Forum äußert. Oft gibt es kaum objektive Gründe, doch der Autofahrer hat einen schlechten Tag erwischt, nicht alles lief perfekt nach Plan und dann gibt er seinen Unmut im Netz von sich. Erstaunlich, aber wahr: Eine einzige solcher schlechten Meldungen kann das Online-Image von einem Autohaus nachhaltig beschädigen.

Online-Image eines Autohauses: Folgen durch einen Imageverlust

Die Folgen durch eine schlechte Bewertung von Autowerkstätten sind prekär, sie können einen massiven Umsatzverlust erleiden. Fast noch schlimmer wirkt sich die schlechte Bewertung von Autohändler aus: Der Umsatzverlust kann noch höher ausfallen, weil ein einzelner Kunde beim Autokauf mehr Umsatz tätigt als der Stammkunde durch eine Inspektion in der Werkstatt. Wenn nur ein Kauf pro Monat ausfällt, kann der Umsatzverlust das Gros des Gewinns auffressen. Andererseits ist Bewertung von Autowerkstätten im Netz noch weiterverbreitet. Autofahrer reagieren sehr empfindlich auf eine tatsächlich oder vermeintlich schlecht durchgeführte Reparatur.

Reputation eines Autohauses: Was können Sie tun?

Schützen Sie sich dringend vor dem Imageverlust im Netz durch schlechte Bewertungen. Mit der ReputationCloud sorgen wir dafür, dass Sie umgehend informiert werden, wenn negative Bewertungen online stattfinden, sodass das Autohaus zeitnah darauf reagieren kann. Zudem werden schleichende Prozesse des Image-Verlusts umfangreich dargestellt.

Mit unserem Kundenfeedbacktool können Kundenmeinungen direkt vor Ort eingeholt werden. Geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, sein positives Kauferlebnis mitzuteilen oder sorgen Sie dafür, dass negative Erlebnisse sofort geäußert werden. Dadurch vermeidet man in den meisten Fällen negative Äußerungen im Internet. Das ist bei der Bewertung von Autowerkstätten und Autohäusern auch gerecht, denn es gibt praktisch niemanden, der nur schlechte Arbeit leistet und daher einen krassen Imageverlust verdient hat. Mit einer kleinen Investition in Ihre Online-Reputation schützen Sie sich vor einem großen Imageschaden und einem erheblichen Umsatzverlust.


Copyright © ReputationCloud ® 2013-2017. Alle Rechte vorbehalten.